SteelSeries Diablo III

Diablo 3 steht vor der Tür – und wie immer, wenn absolute Hochkaräter erscheinen, veröffentlichen einige Hersteller auch eigens angepasste Hardware, um die Gamer mit dem passenden Equipment auszustatten. SteelSeries hat zu diesem Zweck eine Maus im Angebot, die auf den schlichten Namen SteelSeries Diablo III Maus hört und das passende Feeling zum Spiel vermitteln soll.

 

Technische Daten

Bei Hardware dieser Art, die speziell für bestimmte Spiele auf den Markt gebracht wird, sollte sich der Käufer natürlich fragen, für was er da eigentlich sein Geld ausgibt: Ist es nur ein schlichter Aufdruck und ein bisschen Farbe oder bietet die SteelSeries Diablo III Maus tatsächlich einen echten Mehrwert?
Die technischen Daten der Maus sind zumindest ansprechend. Die Geschwindigkeit des Mauszeigers ist bis hin zu 5.700 DPI stufenlos regulierbar, außerdem beträgt die Lebensdauer der zwei Maustasten bis zu zehn Millionen Klicks. Laut SteelSeries sind das dreimal so viele Klicks wie bei gewöhnlichen Mäusen. Wer die Diablo-Reihe kennt, weiß außerdem, dass dies einer der Spiele ist, in denen der Spieler die Maus praktisch ununterbrochen malträtiert. Vielleicht könnte dies also wirklich ein echter Grund sein, um zur SteelSeries Diablo III Maus zu greifen. Entwarnung für Linkshänder: Im Gegensatz zu vielen anderen Gamer-Mäusen, die perfekt auf die Ansprüche von Rechtshändern ausgerichtet sind, bietet dieses Modell ein symmetrisches Design. Beide Gruppen können die Maus also optimal nutzen.

 

Vor- und Nachteile

Die Optik ist insgesamt gelungen. Der Schriftzug und die Verzierungen passen wunderbar zur eher mittelalterlich angehauchten Fantasywelt von Diablo 3, die matte Oberfläche verhindert außerdem ein allzu starkes Schwitzen der Hände nach stundenlangen Sessions. Auch die Software der Maus ist im Look des Spiels gehalten: Buttons und Schieberegler für die verschiedenen Optionen sehen aus wie im Spiel und lassen bei echten Fans somit auch in Windows ein gewisses Diablo-Feeling aufkommen.
Ein echtes Kaufargument sollen jedoch die insgesamt sieben Maustasten darstellen, denn diese sind mittels der soeben erwähnten Software mit den Fähigkeiten der Charaktere in Diablo 3 belegbar. Das können zwar auch andere Mäuse voraussichtlich, doch mit der SteelSeries Diablo III Maus ist das einfach per Drag & Drop möglich – einfacher geht es nicht mehr. Vielspieler werden dieses komfortable Feature sicher zu schätzen wissen, und genau an diese richtet sich eine solche Maus schließlich auch.

 

Fazit

Wer sollte sich die SteelSeries Diablo III Maus kaufen? Eigentlich ist die Maus insgesamt für so gut wie jeden Spieler empfehlenswert, denn die technischen Daten, die Ergonomie, die präzise Abtastung und weitere Eigenschaften sind natürlich auch abseits von Diablo 3 gerne gesehen. Einzig und allein der Kaufpreis könnte etwas abschreckend wirken, denn mit etwas mehr als 50€ zählt das Gerät bereits zu den teureren Mäusen – auch wenn der Nager in diesem Fall wohl sein Geld wert sein dürfte.

Günstig bei Amazon kaufen!